Kita Maria Hilf, Bruchhof

Herzlich Willkommen

Kita Maria Hilf, Bruchhof

Neuigkeiten

Gerne halten wir Sie hier an dieser Stelle über Neuigkeiten aus der KiTa und rundum unsere Pfarrgemeinde auf dem Laufenden:

 

Ein Ostergärtchen-Frühlingsgärtchen anlegen

       

      Was wird gebraucht?

      • Eine wasserdichte Schale oder ein Schuhkarton oder eine Mandarinenkiste (mit Folie oder einem aufgeschnittenen Getränkekarton ausgelegt)
      • Je nach Möglichkeit: Sand, Blumen- oder Gartenerde oder kleine Steinchen oder ein Granulat, das man bei Zimmerpflanzen benutzt zum Auffüllen des Gefäßes
      • Kleine Ästchen, Steine, leere Schneckenhäuser, Muscheln usw. für Wege und besonders gestaltete Orte
      • Strünke von Karotten (rote Beete, Pastinaken, Rettich) – also die Seite an der vorher das Karottengrün gewachsen ist
      • Falls vorhanden: Kressesamen (für die Ungeduldigen) oder trockene Bohnenkerne
      • Wer einen (etwas wilderen) Garten hat, kann kleine Gänseblümchen, Hornveilchen, ein wenig Moos aus dem Rasen sammeln. Bitte nicht in Grünanlagen räubern!

      Wie wird das Ostergärtchen angelegt?

      • Wir beginnen mit dem Wegebau. Vielleicht baut jemand aus Karton- oder Holzresten ein kleines Gartenhaus dazu, einen Torbogen, eine Bank. Wird auch noch eine Schaukel gebraucht? Da können sich alle Gärtner*innen etwas einfallen lassen.
      • Zum Schluss wird gepflanzt: Die Gemüsestrünke (ca. zu 2/3 in die Erde stecken),die Mini-Pflänzchen, die Samen. Natürlich wird aus einem Karottenstrunk keine Karotte mehr, aber es sprießen schon bald Blätter.
      • Es wird ganz vorsichtig und wenig gegossen, damit die Pflanzen nicht ertrinken.
      • Und mit der Zeit können vielleicht auch selbstgebastelte Tiere im Garten einziehen: Bienen, Schafe, Hasen…
      Wenn alles fertig ist, können die kleinen Plastik-Figuren mal in den Garten eingeladen werden zum Spielen und Erzählen.
       
      Bis zum Osterfest wird der Garten zum blühenden Zeichen der Zuversicht und der Lebenskraft.
       
      Christen können im Blühen des Gärtchens auch ein Symbol für die Auferstehung Jesu sehen.

       

       

      Zeitschrift ElternWissen: Sonderausgabe

          Das Bistum Speyer ist Kooperationspartner vom AGJ-Fachverband für Prävention und
          Rehabilitation. Der Verband gibt die Zeitschrift ElternWissen heraus.

          Wir verweisen auf die aktuelle Sonderausgabe mit vielen nützlichen Informationen sowie einer Ideensammlung zu Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kinder und zugehöriger Linkliste:

          Das Themenheft finden Sie hier zum Download

          Zeitschrift ElternWissen
           
           
           

           

           

          Bilderbuch: "Corona-Krise: Verstehen"

              Ein Bilderbuch, um den Kindern die Angst zu nehmen und Ihnen die aktuelle Situation ein bisschen verständlicher zu machen...